Aktuell

Beiträge

Bäume zur Unzeit und auf Vorrat gefällt – die Empörung ist riesig

Die Mitglieder des Naturschutzvereins Zofingen haben an ihrer Generalversammlung vom 20. Februar auf die rücksichtslose Rodung des Ringier-Areals durch den Besitzer, Bauunternehmer Karl Rölli, Pfaffnau, mit Unverständnis und Empörung reagiert. Für die vielen Vögel und Kleinsäuger auf dem Areal ist dies eine Katastrophe, stehen sie doch kurz vor der neuen Brutsaison.

Read More

Die Seglerkartierung 2018/19 war ein voller Erfolg!

Der Naturschutzverein Zofingen konnte Ende 2019 nicht weniger als 73 Standorte Mauersegler sowie 11 Alpensegler an BirdLife Aargau melden. Und dazu haben Sie, liebe Leserin, lieber Leser, auch beigetragen. Herzlichen Dank nochmals für Ihre Tipps!

Read More

Neue Kurse „Vögel beobachten“ im Frühjahr 2020

Wenn der Turmfalke in seinem typischen Rüttelflug in der Luft steht, fokussiert er seine Beute. Das sind meistens Mäuse, daneben auch grosse Insekten wie Grillen und Heuschrecken.
Spannendes und Verblüffendes zum Turmfalken und zu weiteren einheimischen Vogelarten schildern wir im Kurs «Vögel beobachten». An drei Abenden zwischen Ende Februar und Anfang Mai sowie an drei Morgenexkursionen lernen Sie die Ökologie und Lebensweise von rund 40 Vogelarten kennen.

Read More

Vogelstimmen und Musik: 20. Februar 2020

Jeden Frühling freuen wir uns, wenn die Vögel wieder zu singen beginnen. Ihr Gesang hat wichtige Funktionen und steckt voller Botschaften an Artgenossen. Der Referent geht musizierend, singend und pfeifend einigen biologischen und musikalischen Aspekten des Vogelgesangs nach.

Im Anschluss findet die Generalversammlung 2019 statt.

Read More

Baumeister Biber – Burg um Burg ins Wiggertal

„Lange hat’s gedauert, aber nun sind die Spuren unübersehbar: der Biber ist wieder zurück im Wiggertal und erobert sich langsam aber stetig seine einst angestammten Lebensräume zurück.“ Die Stadt Zofingen und der Naturschutzverein laden alle Interessierte zum Vortrag am Donnerstag, 14.11.2019, um 19.30 Uhr im Bürgersaal des Rathaus Zofingen ein.

Kurzfristige Änderung! Neue Referentin: Miriam Peretti, Projektleiterin Aktion Biber & Co, Pro Natura Luzern

Read More

Frühlingsexkursion ins Wauwilermoos: Rückblick

An unserer Exkursion am Muttertag besuchten wir – eine Schar von rund 30 neugierigen Naturfreunden – die Region rund um das 1962 ausgeschiedene Naturschutzgebiet. Vom Beobachtungsturm hatte wir besten Einblick in die Sumpflandschaft. Hier beobachteten wir nebeneinander typische Vogelarten des Kulturlandes, aber auch Arten von Riedwiesen und Kleingewässern. So entdeckten wir auch Kiebitze, den Vogel des Jahres 2019.

Read More

Es ist Zeit, um Hecken zu schneiden: Rückblick

Am Samstag, den 2. März 2019, fand der alljährliche Arbeitstag des Naturschutzvereins statt. Wir holzten an der Hecke am Naglerbach. Dort wurde zünftig gearbeitet! An beiden Ufern vom Bach wurden die Hecken zurückgeschnitten und zu riesigen Haufen aufgetürmt. Auch am Nachmittag waren viele Helfer und Helferinnen im Einsatz und vor dem Häxler standen die Leute Schlange um all das Material zu zerkleinern.

Read More

Neuer Vogelgrundkurs im Frühjahr 2019

Ist es möglich, dass ich jetzt schon einen Waldkauz gehört habe? Kann man irgendwo in der Nähe einen Eisvogel sehen? Wer brütet denn auf der Stadtkirche Zofingen? Welcher Vogel singt, wenn es noch dunkel ist? Wie unterscheiden sich Schwalben und Segler? Diese und viele andere Fragen beantworten wir im Kurs «Vögel beobachten». Von Ende Februar bis Anfang Mai 2019 lernen Sie typische Vögel der Region kennen.

Read More
Loading
Project Details:
Categories:
    Skills:
      X